Archive

Sector: Employer Branding

Grayling Austria als Beste Arbeitgebermarke 2024 ausgezeichnet

   |   By  |  0 Comments

Grayling Austria wurde beim DACH Employer Branding Award 2024 mit Silber in der Kategorie „Strategy – Arbeitgeberpositionierung, EB-Strategie und -Controlling (Hidden Champions)“ ausgezeichnet. Das Erfolgsmodell der 32-Stunden-Woche hat maßgeblich zu dieser Anerkennung beigetragen.

Seit über einem Jahr arbeitet das Grayling-Team nach dem 32-Stunden-Modell – und das bei vollem Gehalt. Diese Arbeitszeitverkürzung ist Teil einer umfassenden Strategie der führenden Kommunikationsagentur Österreichs, um die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zu steigern, während gleichzeitig hohe Leistungsstandards und Profitabilität aufrechterhalten werden.

„Arbeitszeitflexibilität und Wohlbefinden gehen Hand in Hand“, so Sigrid Krupica, CEO von Grayling. „Effizienz, eine starke interne und externe Kommunikation sowie eine gehörige Portion Mut sind unsere Schlüssel zum Erfolg. Die Auszeichnung als ‚Beste Arbeitgebermarke 2024‘ in Silber beweist, dass es sich lohnt, Haltung zu zeigen und neue Wege zu gehen.“

Der Employer Branding Award DACH wird jährlich vom Employer Brand Managers Club verliehen. In diesem Jahr fand die Auszeichnungsveranstaltung im Parkhotel Schönbrunn in Wien statt.

 

Foto:
Grayling CEO Sigrid Krupica und Grayling Managing Director Nicole Hall.
©Employer Brand Managers Club/Monika Fellner

Kontakt für Rückfragen:
Berith Hagvaag, Communications Director Grayling, berith.hagvaag@grayling.com